Archiv

“Neuland”

In Neuland. Ein Sammelbuch moderner Prosadichtung erscheint von Karl Henckell die Erzählung Der Rettungsengel. Herausgegeben wurde die Anthologie von Cäsar Flaischlen (Verlag des Vereins der Bücherfreunde, Berlin). Sie enthält u. a. auch Texte von Heinrich und Julius Hart, Otto Erich Hartleben und John Henry Mackay. Die Schlussstücke gestaltete Fidus. Online: Der Rettungsengel.

“Buch der Freiheit”

Das Buch der Freiheit von Karl Henckell erscheint im Verlag der Expedition des Berliner “Vorwärts” Berliner Glocke in Berlin. Der Band enhält neben eigenen Gedichtem etwa auch Gedichte von Leopold Jacoby, Otto Erich Hartleben, Detlev von Liliencron, John Henry Mackay, Heinrich und Julius Hart, Hermann Conradi und Otto Julius Bierbaum. Online: Buch der Freiheit.

“Quartett”

Quartett, Dichtungen, unter Mitwirkung von Arthur Gutheil, Otto Erich Hartleben, Alfred Hugenberg, herausgegeben von Karl Henckell, erscheint (Hamburg, Otto Meissner). Online: Quartett.

“Moderne Dichter-Charaktere”

Moderne Dichter-Charaktere herausgegeben von Wilhelm Arent, mit Einleitungen von Hermann Conradi und Karl Henckell erscheint in Berlin. Die Sammlung enthält neben Gedichten von Arndt, Conradi und Henckell auch Gedichte von Heinrich und Julius Hart und Erich Hartleben. Online: Moderne Dichter-Charaktere (Zentralbibliothek Zürich) und Moderne Dichter-Charaktere (Universitätsbibliothek Paderborn).

Geburt Otto Erich Hartleben

Otto Erich Hartleben kommt in Clausthal zur Welt. Hartleben wuchs nach dem Tod seiner Eltern zunächst bei seinem Grossvater in Hannover auf. Zu seinen Jugendfreunden in Hannover zählten Karl Henckell, Arthur Gutheil und Alfred Hugenberg.