Winterwasser rauschen…

1888

Winterwasser rauschen…

Die Winterwasser rauschen,
Dem Bache muß ich lauschen,
Der unterm Brückstein quillt;
So rauscht das junge Leben
Und will das Schicksal heben
Und gurgelt so und schwillt;
Die Quadern bleiben liegen,
Das Wasser muß sich schmiegen,
Und schäumt’s auch noch so wild.

1890

Die Winterwasser rauschen,
Dem Bache muß ich lauschen,
Der unterm Brückstein quillt;
So rauscht das junge Leben
Und will das Schicksal heben
Und gurgelt so und schwillt;
Die Quadern bleiben liegen,
Das Wasser muß sich schmiegen,
Und schäumt’s auch noch so wild.

Amselrufe. Neue Strophen, Zürich 1888, S. 12-13. Online
Amselrufe, 2. Auflage, Zürich 1890, S. 12-13. Online